Ich
zum Text
CD´s
Hier sind die Onkelz
gestern war heute noch morgen
Video´s
20 Jahre - Live in Frankfurt
Frankfurt 2001 Streammitschnitte
(inoffizielle) CD´s
 
Bootlegs
Song-Text
Ich sitz nicht hier und schweige, ich lebe nicht in Angst,
ich kann auch anders, ich kann das, was Du nicht kannst.
Ich trag' mein Innerstes nach außen, damit auch Ihr es seht,
um Euch zu zeigen, dass es anders, dass es anders geht!

Ich laufe gegen Mauern, ich laß mich nicht kontrollier'n,
ich lass mich nicht benutzen und nicht von Blinden führ'n!
Nichts bringt mich zum Schweigen, nicht, wenn ich dazu steh',
ich will mindestens die Welt verändern bevor - bevor ich geh'!

Ein Abend mit mir setzt Deinen Geist in Bewegung,
wie ein vergifteter Pfeil, eine geistige Blähung.
Ich bin ein Antidepressivum, Depressionsdiät,
wenn ich Euch nicht mehr helfen kann, ist es sowieso zu spät!

Ich laufe gegen Mauern, ich laß mich nicht kontrollier'n,
ich lass mich nicht verarschen und nicht von Blinden führ'n!
Nichts bringt mich zum Schweigen, nicht, wenn ich dazu steh',
Ich will mindestens die Welt verändern bevor - bevor ich geh' !

Ich laufe gegen Mauern, ich lass mich nicht kontrollier'n,
ich lass mich nicht verarschen und nicht von Blinden führ'n!
Ich kann eigenständig Denken, ich zweifle nicht,
ihr steht im Dunkel und ich, und ich im Licht!
...und ich im Licht, und ich im Licht !


Disclaimer   Impressum   Banner