Ja, ja
zum Text
CD´s
Adios
Live in Hamburg
Video´s
La Ultima Live - Tourfilm
Adios
(inoffizielle) CD´s
 
Bootlegs
Adios Tour 2004 La Ultima - Frankfurt
Adios Tour 2004 La Ultima - Mannheim
Song-Text
Ja, ja. Ja, ja, ja.
Ultra präzise und hart.
Ja, ja. Ja, ja, ja.
Und was es uns sagt.

Ja, ja. Ja, ja, ja.
Hört man nicht gern.
Ja, ja. Ja, ja, ja.
Hört zu und lernt!

Wir ham' uns lange nicht gesehen,
ja so kann's gehen.
Obskurer Stoff
erfasst mein System.

Ich sag: Ja, ja, ist das wahr
und tue interessiert.
So kann es gehen,
sowas passiert.

Ich hiss' die weiße Fahne,
doch du kennst keine Gnade.
Nimm's nicht persönlich,
die Wahrheit tut weh.
Es ist besser du gehst.
Zeit, dass du verstehst.

Ja, ja. Ja, ja, ja.
Ultra präzise und hart.
Ja, ja. Ja, ja, ja.
Und was es uns sagt.


Ja, ja. Ja, ja, ja.
Ja, ja heißt leck mich ...
Ja, ja. Ja, ja, ja.
Ja, ja heißt leck mich am Arsch!

Mysteriöse Gespräche
an der psychischen Front.
Selbst dein Therapeut
macht sich auf und davon.

Soziale Neurosen,
wen interessiert's?
Vom König der Idioten
einfach gar nicht ignorieren.

Ich war einfach nett,
doch du schnürst dein Gefühlskorsett.
Nimm's nicht persönlich,
hier stinkt's gewöhnlich!
Es ist besser du gehst.
Zeit, dass du verstehst.

Ja, ja. Ja, ja, ja.
Ja, ja. Ja, ja, ja.
Jaaaaaaaa...


Fickparolen,
Pseudo-Prahlerei.
Billiger Witz,
Gefühlsduselein.

Ich hiss' die weiße Fahne,
doch du kennst keine Gnade.
Nimm's nicht persönlich,
die Wahrheit tut weh.
Es ist besser du gehst.
Zeit, dass du verstehst.

Ja, ja. Ja, ja, ja.
Ultra präzise und hart.
Ja, ja. Ja, ja, ja.
Und was es uns sagt.

Ja, ja. Ja, ja, ja.
Ja, ja heißt leck mich ...
Ja, ja. Ja, ja, ja.
Ja, ja heißt leck mich am Arsch!


Disclaimer   Impressum   Banner