Onkelz vs. Jesus
 
Maxi-Single
 
erschienen: 2004 bei Rule 23
als: MCD

Die ersten beiden Songs auf der Single entstammen dem Abschiedsalbum "Adios" und bedürfen wohl kaum weiteren Kommentaren. Viel interessanter sind die beiden Bonustracks, als da zunächst mit "My Generation" von The Who erneut eine Coverversion wäre, von den Onkelz solide nachgespielt, ohne sich hier jedoch in irgendeiner Weise spektakulär selbst einzubringen. Den zweiten Bonussong stellt eine veränderte, instrumentale Fassung des Albumtracks "Prinz Valium" dar, bei der der Gesang durch einen tollen Gitarrenpart ersetzt und das Ganze um ein geniales Intro ergänzt wurde. Hinzu kommt noch ein CD-ROM-Part, der sich jedoch neben den Lyrics (dem schönen Digipak fehlt ein Booklet) auf eine zweiminütige Vorschau auf den "Onkelz vs. Jesus"-Videoclip und dessen Making of (beides exklusiv auf der Adios-Bonus-DVD) beschränkt.

Schon gewusst?
Das Cover ist von dem kubanischen Künstler POZO gestaltet, der auch schon auf der "Viva los tioz" den Text zu "Matapalo - Parte Dos" gesprochen hat.

Track´s
Onkelz vs. Jesus
Superstar
My Generation
Prinz Valium (Instr. V.)


Disclaimer   Impressum   Banner