Dunkler Ort
 
Maxi-Single
 
erschienen: 2000 bei Rule 23
als: MCD

Diese Single ist echt genial gemacht! Nicht nur die Aufmachung der Verpackung und der CD selbst, sondern vor allem der rundherum großartig gestaltete Multimedia-Track (bestehend aus dem Videoclip zu "Dunkler Ort", einigen Fotos und vier angespielten Tracks des Albums) können überzeugen, speziell natürlich das Musikvideo zu "Dunkler Ort" (das erste Onkelz-Musikvideo, sieht man ein paar nie richtig veröffentlichten Versuchen und den Live-Videos ab), toll gemacht im H.R. Giger-Stil. Die beiden Tracks "Dunkler Ort" und "Schutzgeist der Scheiße" kommen vom "Ein böses Märchen..."-Album, während "Das Signum des Verrats" eine Neuaufnahme des Klassikers vom "Böse Menschen - böse Lieder"-Album ist. Einziger Kritikpunkt ist, dass man die Kostproben der weiteren Lieder ohne Computer nicht zu hören bekommt, und dass man umgekehrt "Schutzgeist der Scheiße" und "Das Signum des Verrats" nicht mit dem Programm anhören kann.

Schon gewusst?
Die Erstauflage der CD hat eine schwarze Unterseite, spätere Auflagen normale silberne. Das CD-Cover stammt erstmals von den "Gestalten", die zuvor auch schon mit dem Layout der Onkelz-Bio beauftragt waren.

Track´s
Dunkler Ort
Schutzgeist der Scheiße
Signum des Verrats (Neuaufnahme)
Multimediatrack


Disclaimer   Impressum   Banner