Live in Dortmund
 
Live-Album
 
erschienen: 1997 bei Virgin
als: 2er MC / 2er CD

Enthält Livematerial vom 23. November 1996 in Dortmund (Tour 1996). Klar, die Onkelz sind (vor allem wegen ihrer Fans - "Ihr seid die Geilsten!") eine der besten Live-Bands Deutschlands, jedes Konzert ist ein einmaliges und phänomenales Erlebnis - das kommt natürlich auch auf einem Live-Album rüber. Die Stimmung ist einfach phänomenal, wirklich überwältigend. Auch die Songauswahl kann überzeugen, es gibt hier wirklich extrem viele Klassiker und tolle Live-Songs, und die Sound-Qualität ist hervorragend, übertrumpft etwa auch "Live in Vienna" locker. Im Gegensatz zu diesem ist "Live in Dortmund" auch nicht gekürzt - das komplette Konzert wurde auf das Doppelalbum gepresst. Jedoch deckt sich die Playlist in weiten Teilen mit "Live in Vienna" und "Gehasst, verdammt, vergöttert".

Schon gewusst?
Das Album ist das erste, das ausdrücklich den Onkelz-Fans gewidmet ist, und das einzige, dessen Booklet als Mini-Poster verwendet werden kann. Die Onkelz wurden von Bellaphon erfolgreich auf Schadensersatz verklagt, weil auf "Live in Dortmund" illegalerweise Liveversionen von Bellaphon-Stücken zu finden waren.

Track´s CD 1
Intro
Hier sind die Onkelz
Lieber stehend sterben
Finde die Wahrheit
Danke für nichts
Danket dem Herrn
Nichts ist für die Ewigkeit
Kneipenterroristen
Lasst es uns tun
Nichts ist so hart wie das Leben
Heilige Lieder
Wieder mal ´nen Tag verschenkt
Gehasst, verdammt, vergöttert
Wer nichts wagt, kann nichts verlieren
Nur die Besten sterben jung
Track´s CD 2
Ach, sie suchen Streit
Ihr sollt den Tag nicht vor dem Abend loben
So sind wir
Ich bin in dir
Könige für einen Tag
Nekrophil
Scheißegal
Dick & durstig
Wir ham' noch lange nicht genug
(m. Intro-Orat)
Auf gute Freunde
Mexico
Erinnerungen


Disclaimer   Impressum   Banner