Onkelz wie man sie hasst und liebt
 
Bootleg
 
erschienen: 2000 bei ?
als: 2er CD

Dieses Doppelalbum ist der Nachfolger oder die endgültige Version von "Ein langer Weg". Die Aufmachung ist sehr ähnlich wie die von "Ein langer Weg", sieht jedoch deutlich besser aus. Die Tracklist auf CD 1 wurde übernommen, lediglich die beiden abgebrochenen Songs von "Live in Vienna Uncut" wurden durch zwei andere Lieder ersetzt und finden sich jetzt als Bonustracks am Ende der zweiten CD - sicher eine gute Maßnahme. Die zweite CD, die ja bei "Ein langer Weg" noch nicht vorhanden war, bietet natürlich auch nichts Neues, halt neun weitere durchaus bekannte Studiotracks (die sich allerdings in das Konzept der ersten CD, nämlich fast alle Alben der Onkelz zu behandeln, nicht einpassen). Wegen der besseren Aufmachung, wegen der Verschiebung der abgebrochenen Stücke ans Ende, und wegen der einfachen Tatsache, dass sich mehr Stücke auf dem Album finden, gibt's für "Onkelz wie man sie hasst und liebt" im Gegensatz zu "Ein langer Weg" einen Punkt, obwohl Letzteres eigentlich nicht wirklich schlechter ist.

Track´s CD 1
Böhse Onkelz
Heute trinken wir richtig
Der nette Mann
Dr. Martens Beat
Frankreich ´84
Religion
Erinnerungen
Ein guter Freund
Kneipenterroristen
Nie wieder
So sind wir
10 Jahre
Mexico
Viva los tioz
Das Rätsel des Lebens
Auf gute Freunde
Onkelz 2000
Danke
Track´s CD 2
Das Wunder der Persönlichkeit
Der Platz neben mir - Part I + II
Ach, sie suchen Streit
Zu nah an der Wahrheit
Hier sind die Onkelz
Wilde Jungs
Koma - Eine Nacht, die neimals endet
Ich bin in dir
Noreia
Heute trinken wir richtig (Abbruch)
Mädchen (Abbruch)


Disclaimer   Impressum   Banner